AGB

Allgemeine Geschäftsbedingungen – AGB

Stand 31. Januar 2024

1. Geltungsbereich der AGB

1.1 Diese Geschäftsbedingungen gelten für alle Lieferungen und Leistungen als vereinbart. Abweichungen davon bedürfen der Schriftform und gegenseitiger schriftlicher Bestätigung.

1.2 Sofern es sich bei den von uns angebotenen Produkten nicht um Handelsware handelt, unterliegen diese unserem Urheberrecht.

1.3 Alle Produktbeschreibungen gelten vorbehaltlich Irrtümern und Druckfehlern. Änderungen im Sinne des technischen Fortschritts und der Produktentwicklung sind möglich.

2. Vertragsabschluss

2.1 Ein Kaufvertrag kommt nach einer Bestellung des Kunden erst nach Übermittlung einer schriftlichen Auftragsbestätigung bzw. Rechnung durch den Verkäufer zustande.

2.2 Bestellungen müssen über das Kontaktformular der Webseite per Email erfolgen. In begründeten Ausnahmefällen sind mündliche bzw. telefonische Bestellungen möglich.

2.3 Der Verkäufer behält sich vor, bei nicht zeitgemäßer oder nicht sachgerechter Belieferung durch einen Vorlieferanten vom Vertrag zurückzutreten.

3. Widerrufsrecht

Widerrufsbelehrung

Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen. Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die Waren in Besitz genommen haben bzw. hat. Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns (Kurtis Modellbau, Kurt Uwe Köstel, Zeitzer Straße 35, 08451 Crimmitschau, E-Mail: kontakt@kurtis-modellbau.de, Telefon: 01723739006) mittels einer eindeutigen Erklärung (entweder ein mit der Post versandter Brief oder eine E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist. Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

Folgen des Widerrufs

Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet. Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist. Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrags unterrichten, an uns zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden. Sie tragen die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren. Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist.

Sie können hier ein Muster-Widerrufsformular herunterladen, ausdrucken, ausfüllen und unterschrieben per Post an uns senden.

4. Preise und Zahlungsbedingungen

4.1 Es gelten ausschließlich die bei den Produktbeschreibungen angegebenen Preise; ersatzweise die Angaben in einer Preisliste zum Zeitpunkt der Bestellung.

4.2 Die Preise enthalten die zum Zeitpunkt der Bestellung geltende gesetzliche Mehrwertsteuer. Diese wird gemäß § 19 UStG nicht separat ausgewiesen.

4.3 Zusätzliche Kosten, z.B. für Verpackung, Versand, ggf. Zahlungsverkehr, werden separat ausgewiesen.

4.4 Zahlungen müssen ausschließlich per Vorkasse erfolgen und sind sofort fällig, sofern keine anderen Vereinbarungen getroffen werden. Bei Nichteinhaltung von Zahlungszielen werden Zinsen und Mahngebühren fällig.

4.5 Rechnungen werden i.d.R. per Email übermittelt. Begründete Ausnahmen sind möglich.

5. Liefer- und Versandbedingungen

5.1. Lieferungen erfolgen i.d.R. per Post/DHL.

5.2.1. Die Kosten für Lieferungen innerhalb Deutschlands betragen aktuell 7,00 €.
5.2.2. Die Kosten für die Lieferung von Kleinteilen im Maxibrief-Format betragen 3,25 €. Diese sind nicht versichert.

5.3 Werden vom Besteller andere Versandarten ausdrücklich gefordert, so sind diese schriftlich zu vereinbaren.

5.4 Der Versand erfolgt an die vom Besteller angegebene Adresse. Scheitert eine Zustellung aus Gründen, die der Besteller zu verantworten hat, schuldet er dem Versender die entstehenden Kosten.

5.5 Lieferbarkeit bzw. Lieferfristen werden in den jeweiligen Artikelbeschreibungen angegeben. Verbindlich werden Liefertermine durch die Angaben in der Auftragsbestätigung.

5.6 Geeignete Versandverpackungen müssen nicht immer neu sein. Im Sinne der Nachhaltigkeit können geeignete Verpackungen mehrfach verwendet werden.

6. Eigentumsvorbehalt

6.1. Bis zur vollständigen Bezahlung aller Forderungen, inklusive aller Nebenkosten, behalten wir uns das Eigentum an den gelieferten Waren und/ oder Leistungen vor.

7. Mängelhaftung/ Gewährleistung

7.1 Wir gewährleisten Sachmängelfreiheit unserer Lieferungen und Leistungen für einen Zeitraum von 2 Jahren ab Lieferdatum. Diese Gewährleistung gilt ausdrücklich nicht für Verbrauchsmaterialien und Verschleißteile. Sachmängel liegen vor, wenn die Beschaffenheit der Lieferungen und Leistungen eindeutig von den der Bestellung zu Grunde liegenden Eigenschaften abweicht. Weitere Schadensersatzansprüche wegen vorliegender Sachmängel sind ausgeschlossen.

7.2 Der Kunde ist verpflichtet, die Ware sofort nach Erhalt auf Vollständigkeit und Richtigkeit zu überprüfen.

7.3 Die Gewährleistung gilt nicht für Mängel oder Sachschäden, die durch unsachgemäße Lagerung, Bedienung und Behandlung bzw. unsachgemäße Weiterverarbeitung entstehen.

7.4 Bei einem von uns zu vertretenen Mangel kann der Kunde die Beseitigung des Mangels oder eine einwandfreie Ersatzlieferung verlangen. Zur Bewertung des Mangels ist das betreffende Produkt zu Lasten des Kunden einzusenden. Entstehende Kosten werden bei anerkannter Reklamation erstattet. Unfreie Einsendungen werden nicht angenommen.

8. Geltendes Recht/ Gerichtsstand

8.1 Für entstehende Verträge gilt ausschließlich das Recht der Bundesrepublik Deutschland.

8.2 Gerichtsstand ist ausschließlich der Sitz unseres Unternehmens. Wir sind jedoch auch berechtigt, am Sitz des Bestellers zu klagen.

9. Salvatorische Klausel

Ein Vertrag bleibt auch bei rechtlicher Unwirksamkeit einzelner Bestimmungen in seinen übrigen Teilen verbindlich.

Modellbahn

Exklusive Eisenbahn-Modelle, teilweise basierend auf vorhandenen Formen, sind momentan noch in Vorbereitung. Wir starteten Ende Juni mit dem TW „Teichland Express“.

Verpassen Sie nicht die Erscheinungsdaten,

der "TEICHLAND EXPRESS"

Die limitierte Auflage des Exklusivmodells gibt es seit Ende Juni bei Kurtis Modellbau